Öffentliche Trinkbrunnen

(vom 01.05.2020)

Trinkbrunnen bleiben in Erlangen außer Betrieb

Die fünf neuen Trinkbrunnen bleiben wegen der aktuellen Situation bis auf Weiteres außer Betrieb.

Schlanke polierte Edelstahlsäulen, die mit einem großen Schriftzug auf das Trinkwasser hinweisen:

Ein Sensortaster setzt den Wasserstrahl in Gang, an dem man sich berührungslos erfrischen kann. Automatische Spülintervalle stellen die Hygiene sicher. Der Wasserverbrauch bleibt gering, da nur bei Bedarf Wasser austritt. Der Betrieb läuft über eine Batterie, ist also ohne Stromanschluss möglich. 

Diese Brunnen sollen dann in den frostfreien Monaten, rund um die Uhr, durstige Erlangerinnen und Erlanger erfrischen.

Standorte der fünf Trinkbrunnen:

  • Neustädter Kirchenplatz
  • Bohlenplatz
  • Theaterplatz
  • Marktplatz
  • Rathausplatz 

Trinkbrunnen am Theaterplatz

Der Bau des Trinkbrunnens am Theaterplatz wurde durch einen Projektfonds im Rahmen der Städtebauförderung unterstützt. Hierbei wurde das Programm Soziale Stadt in den Sanierungsgebieten der Stadt Erlangen umgesetzt.

Wir bedanken uns beim Quartiersmanagement Erlangen für die freundliche Unterstützung.

zurück

Ihr Ansprechpartner für Presse, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Claus Göbel
Äußere Brucker Straße 33
91052 Erlangen
Telefon 09131 823-4275
Telefax 09131 823-4731
E-Mail

Vertretung:

Thomas Lober
Telefon 09131 823-4299
E-Mail

Team:

Sabine Dirian
Telefon 09131 823-4739
E-Mail

Downloads