Erschließung des Zentrums für Physik und Medizin (ZPM) und der neuen Gebäude des Translational Research Center (TRC) mit Fernwärme

(vom 29.04.2020)

Auf dem Gelände zwischen „alter Hupfla“ und Schwabach werden ein weiterer Gebäudeteil des TRC der Unikliniken und das Zentrum für Physik und Medizin des Max-Planck-Instituts gebaut. Dieses Areal wird zurzeit an die Fernwärmeversorgung angeschlossen.

Im ersten Bauabschnitt verlegen die Erlanger Stadtwerke bereits seit Anfang März flexible Fernwärmerohre mit einem Außendurchmesser von 300 mm zwischen der Palmsanlage und dem späteren Standort der Zentren. Dieses Verfahren bietet den großen Vorteil, dass die Trasse relativ flexibel zwischen den vorhandenen Bäumen hindurch verlegt werden kann, ohne die schützenswerten Bäume fällen zu müssen. Auch, wenn die flexiblen Rohre natürlich teurer sind, haben wir uns in diesem Gebiet ganz bewusst dafür entschieden.

Das bereits bestehende Fernwärmenetz endet derzeit noch an der Hindenburgstraße. Um die neuen Leitungen dort an den Bestand anzubinden, werden die Fernwärmerohre im nächsten Bauabschnitt in mehreren Etappen verlegt.

Seit dem 27. April 2020 wird der Verkehr auf Höhe Schwabachanlage halbseitig mittels einer mobilen Ampelanlage geregelt. Vom 2. Juni bis ca. Anfang September 2020 wird die Palmsanlage in nördlicher Fahrtrichtung zur Einbahnstraße umfunktioniert. Für die Dauer dieser Baumaßnahme ist der Fuß- und Radweg auf der Ostseite gesperrt. Folglich werden die Radfahrer auf die Fahrbahn geleitet und die Fußgänger müssen auf den gegenüberliegenden Gehweg ausweichen.

zurück

Ihr Ansprechpartner für Presse, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Claus Göbel
Äußere Brucker Straße 33
91052 Erlangen
Telefon 09131 823-4275
Telefax 09131 823-4731
E-Mail

Vertretung:

Thomas Lober
Telefon 09131 823-4299
E-Mail

Team:

Sabine Dirian
Telefon 09131 823-4739
E-Mail

Downloads