Luz Amoi wieder in Erlangen

(vom 02.10.2018)

Kartenvorverkauf ab 5. November 2018

Bald ist Weihnachten in der Hugenottenkirche.

Erlangen ist wieder Station auf der Adventstour von Luz Amoi.

Am Dienstag, 18. Dezember 2018 wird es um 20 Uhr in der Hugenottenkirche wieder weihnachtlich.

Das Ensemble Luz Amoi verwandelt für uns zusammen mit dem Chor der Universität München vertraute Lieder der Weihnacht in ganz neue Klangwelten. Der Erlös geht wie immer an den Sonderfonds gegen Armut und Obdachlosigkeit der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Erlangen.

Kartenvorverkauf

Karten für 20 Euro sind ab dem 5. November 2018 an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich: 

  • ESTW, Äußere Brucker Straße 33 
  • ESTW-Kundenbüro Stadtbus, Goethestraße 21 a 
  • Kasse im Röthelheimbad, Hartmannstraße 121 
  • Kasse im Westbad, Damaschkestraße 129 
  • M-net-Shop, Hauptstraße 12 (nur Kartenzahlung möglich) 
  • Büro der ev.-ref. Kirchengemeinde Erlangen, Bahnhofplatz 3 

Kartenbegrenzung: Auf 10 Karten pro Person begrenzt.

Die Abendkasse wird nur geöffnet, wenn Restkarten vorhanden sind. 2017 war das Konzert ausverkauft.

zurück

Ihr Ansprechpartner für Presse, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Claus Göbel
Äußere Brucker Straße 33
91052 Erlangen
Telefon 09131 823-4275
Telefax 09131 823-4731
E-Mail

Das Team

Sabine Dirian
Telefon 09131 823-4739
E-Mail

Johanna Gruner
Telefon 09131 823-4247
E-Mail

Downloads