Erlanger Busnamen

Mit welchem Bus sind Sie heute gefahren?

Unsere Busse haben Namen

War das ein Bus mit Namen und Wappen einer Partnerstadt oder Patenschaft von Erlangen? Oder war es ein Bus, der den Namen einer Erlanger Persönlichkeit trägt?

Angefangen hat es damit, dass 2006 neue Erdgas-Busse nach unseren Partnerstädten benannt wurden. Die Busflotte wächst, die Namen gehen uns aber nicht aus! Künstler, Unternehmer, Bürgermeister und andere verdiente Bürger Erlangens leihen uns ihre Namen:

  • 2006 wurden die Erdgasbusse nach den Partnerstädten und Patenstädten der Stadt Erlangen benannt.
  • Aus der Busflotte 2009 erhielten dann drei Busse die Namen der Patenstädte der Stadt Erlangen. Die weiteren Busse aus dem Jahre 2009 sind berühmten Erlanger Persönlichkeiten gewidmet worden.
  • 2011 wurden sieben weitere Busse angeschafft, die die Namen der ehemaligen Bürgermeister der Stadt Erlangen erhielten.
  • 2015 wurden zehn weitere Busse angeschafft. Die Energiewende steht weiterhin im Focus. Die erneuerbaren Energien leisten neben den notwendigen Energieeffizienzmaßnahmen einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der beschlossenen Energiewende. Den größten Anteil wird neben der Photovoltaik, Wasserkraft und Biomasse die Windenergie leisten. 

Persönlichkeiten der Stadt

Partnerstadt verbindet

Patenschaft verbindet

Namenspaten

Energiewende