Friedrich Rückert

Friedrich Rückert

Friedrich Rückert

Dichter

16.05.1788 (Schweinfurt) - 31.01.1866 (Neuses bei Coburg)

  • Populär wurde er mit seinen „Geharnischten Sonetten", die er unter dem Pseudonym Freimund Reimar gegen die napoleonische Besatzung schrieb
  • Beide Kinder verstarben früh: Liegen auf Neustädter Friedhof in Erlangen begraben
  • Professor für orientalische Sprachen an der Universität Erlangen (1826-1841)
  • Wohnort: Südliche Stadtmauerstraße 28, später 40
  • In Erlangen: Rückertstraße, Rückertbrunnen (Schlossgarten), Friedrich-Rückert-Schule