Tag der offenen Tür

(vom 11.07.2017)

Wasserwerk West am 23. Juli 2017, 11 bis 17 Uhr

Sommer-Sonntagsausflug zum Wasserwerk West

Wie kommt eigentlich das gute Trinkwasser der Erlanger Stadtwerke zu den einzelnen Haushalten? Und was ist dafür alles notwendig?

Wer diese Fragen schon immer mal beantwortet haben wollte, hat jetzt die Chance dazu: Kommen Sie am 23. Juli 2017 zum Tag der offenen Tür ins Wasserwerk West 1.

Hier haben wir eine Ausstellung konzipiert, um großen und kleinen Erlangern das Thema „Wasser – Grundwasser – Trinkwasser“ und dessen Schutz noch besser vermitteln zu können. So erfahren Sie zum Beispiel, dass 39 Brunnen in zwei Wasserschutzgebieten, drei Wasserwerke, drei Speicher auf dem Burgberg und im Meilwald und ein kilometerlanges Rohrnetz nötig sind, damit das wertvolle Erlanger Trinkwasser jederzeit und in bester Qualität aus den Wasserhähnen sprudelt.

Neben der tollen Ausstellung können Sie noch den Naturerlebnispfad erkunden, einen Weg durch die verschiedenen Biotope des Wasserschutzgebietes. Ein buntes Kinderprogramm gibt es ebenfalls, wobei auch hier die Natur im Vordergrund steht. Aus dem Foodtruck Groovy Gusto werden leckere Focacchias verkauft und Sandybel serviert aus ihrem 70 Jahre alten Citroen HY Softeis, Cupcakes on ice und Eiskaffee. Und sollten Sie Durst bekommen, können Sie gekühltes Erlanger Wasser trinken, soviel Sie wollen, gesprudelt oder still, ganz umsonst. Natürlich gibt es daneben auch noch Bratwürsteln, Softgetränke und Bier

Genießen Sie bei uns einfach einen schönen Sommertag im Wald und lernen Sie die Menschen kennen, die für Ihr tägliches Trinkwasser sorgen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm

Durchgehend von 11 bis 17 Uhr:

  • Führungen durch die Ausstellung „Wasser – Grundwasser – Trinkwasser“
  • Spaziergänge durch den Naturerlebnispfad auf eigene Faust
  • ESTW-Hüpfburg
  • Malaktionen und Rindenboote basteln
  • Umweltpädagogik rund um das Thema „Wasser“ für Groß und Klein mit Carmen Reißenweber und Barbara Philipp
  • Kinderschminken und Ballontiere mit Ballonclown Tini
  • Infostand des ESTW-Labors
  • geführte Spaziergänge durch den Naturerlebnispfad um 12 und 15 Uhr mit Helmut Dörfler, Vorstand der Naturschutzgemeinschaft Erlangen e. V.

Anfahrt

Das Wasserwerk West ist ab St. Johann nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen. Der Parkplatz des Edeka-Marktes in der Möhrendorfer Straße darf benutzt werden. Zwischen Kreuzung St. Johann/Möhrendorfer Weg und dem Wasserwerk steht ein Rikscha-Service zur Verfügung.