Sommerkino - Benefizveranstaltung

(vom 09.08.2017)

3.000 € an EFIE

Sommerkino – Benefizveranstaltung zugunsten der Ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuung in Erlangen (EFIE e. V.) am 2.8.2017 

„Das war ein grandioser Abend, vielen Dank!! Die ESTW unterstützen damit gelebtes Ehrenamt in Erlangen. Und ich habe einen neuen Lieblingssatz: ....und für das Zebra brauchen Sie eine Genehmigung!“ schrieb Frau Dr. Preuß am nächsten Tag  in einer Mail an Herrn Geus.

Es war wirklich ein (rappel)voller Erfolg! Schon in der Woche vor dem Termin waren die Karten für den Film „Willkommen bei den Hartmanns“ an unseren Vorverkaufsstellen ausverkauft. Auch das Wetter hat mitgespielt und extra für uns eine Regenpause gemacht.

3.000 € an EFIE

An einem lauen Abend trafen sich rund 700 gutgelaunte, entspannte Kinofans an der Bleiche. Begrüßt wurden sie vom Vorstandsvorsitzenden der ESTW, Herrn Geus, der schon gleich nach einer kurzen Hochrechnung den aufgerundeten Betrag von 3.000 Euro für EFIE in Aussicht stellte.

Herr Geus gab das Mikrofon an Bürgermeisterin Frau Dr. Preuß weiter, die Schirmherrin des Vereins EFIE ist. Sie wies auf die unverzichtbare ehrenamtliche Arbeit des Vereins hin, ohne den es zum Beispiel nicht möglich gewesen wäre, im Herbst 2015 das Freibad West innerhalb weniger Tage in eine Notunterkunft für Geflüchtete zu verwandeln und vor allem dann auch die Menschen persönlich zu betreuen.

Ein Vertreter von EFIE erzählte dann über die tägliche Arbeit der ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuer, von Hausaufgabenhilfe, Begleitung bei Ämtergängen und Arztbesuchen über Hilfe bei Verstehen eines Mietvertrags bis zu Beistand bei familiären Tragödien.

Und hier erklärt auch die Schatzmeisterin des Vereins, wofür die Spendengelder verwendet werden. Ob ein Dolmetscher bezahlt werden muss, ob schnell und unbürokratisch ein Medikament besorgt werden muss, Schulsachen für die Kinder oder eine Familie Hilfe braucht, um einem Verstorbenen den letzten Wunsch zu erfüllen, ihn im Herkunftsland zu bestatten.

Danke an Gäste und Gastgeber

Wir danken allen Besuchern, die mit ihrer guten Laune zu diesem entspannten Abend beitrugen und wir danken unseren Gastgebern, den Kinobetreibern Elisa Coburger und Peter Zwingmann für die wunderbare Zusammenarbeit.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!