Wasser sparen

Sparsame Armaturen sparen nicht nur Wasser und Energie sondern schonen die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Stellen wir doch eine kleine Rechnung auf: Wir gehen von einem Zweipersonenhaushalt aus, bei dem beide Personen viermal pro Woche Duschen. Ihr alter Duschkopf hat einen Durchfluss von zwölf Litern pro Minute, bei einer Dauer von sechs Minuten macht das 72 Liter pro Duschgang. Sparsame Duschköpfe kommen mit einem Durchfluss von acht Litern pro Minute aus, bei den angenommenen sechs Minuten macht das 48 Liter, das bedeutet eine Ersparnis von 24 Litern pro Duschbad. Auf ein Jahr hochgerechnet macht das:

  • 24 Liter x 8 Duschbäder pro Woche x 52 Wochen = 9.984 Liter pro Jahr

Und das, ohne seine Duschgewohnheiten ändern zu müssen!

Sparsame Spülkästen verbrauchen drei beziehungsweise sechs Liter pro Spülgang. Das entspricht etwa ein Drittel gegenüber dem Verbrauch seiner Vorgänger. So lassen sich alleine bei einer Person leicht 10.000 Liter pro Jahr sparen. Dieser Effekt geht allerdings schnell verloren, wenn das Porzellan und die Kanalinstallation dafür nicht ausgelegt sind.

wertvolles_trinkwasser