Bescheid vs. Rechnung

Aus einer Rechnung werden bis zu drei

Kunden, die bislang gewohnt waren, für alle Energiearten, Wasser und Abwasser nur eine Abrechnung zu bekommen, müssen sich umstellen. Das Bundesverwaltungsgericht wollte es so.

Derzeit informieren die Erlanger Stadtwerke (ESTW) 26.000 Energie- und (Ab-)Wasser-Kunden über das neue Abrechnungssystem, das ab sofort gilt. Auslöser ist ein Gerichtsurteil, das mehr Transparenz bringen soll. Tatsächlich beschert die Änderung Verbrauchern wie Ver- und Entsorgern aber vor allem mehr Aufwand.

Was sind die Folgen?

Wer ist betroffen?

Wie ist die Umstellung geplant?

Zahlungen: Was ändert sich?

Kosten: Steigen sie?

Wohin bei Fragen?

Abrechnung: Für Schnell-Leser

Stadtteile*