WärmeStrom

Zum Tarifrechner

Sie mögen es bequem, möchten sich nicht unnötig binden?

Dann ist der WärmeStrom genau das Richtige für Sie.

  • Von WärmeStrom profitieren alle ESTW-Heizstromkunden, ohne dass Sie etwas unternehmen oder sich vertraglich binden müssen.
  • Der WärmeStrom unterliegt der gesetzlichen Preisaufsicht des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und den Allgemeinen Bedingungen der NAV, StromGVV und dem Sonderabkommen für elektrische Raumheizungsanlagen. Das sind Transparenz und Sicherheit mit staatlichem Siegel.
  • WärmeStrom-Kunden haben bei der Zahlungsweise die Wahl entweder durch Überweisung, Dauerauftrag, Bareinzahlung oder durch Bankeinzug den Zahlungsverkehr zu regeln.

Wärmestrom für elektrische Raumheizungsanlagen

Preisgarantie auf alle Strompreise bis 31.1.2018! *

Preisstand: 1. Februar 2014 Einheit Nettopreise Bruttopreise
Bei gemeinsamer Messung
(für den gesamten Verbrauch)
     
Arbeitspreis HT Cent/kWh 25,798 30,70
Arbeitspreis NT (Anteil Speicherheizung) Cent/kWh 15,882 18,90
Arbeitspreis NT (Anteil Normalverbrauch,
20% aus HT, max. 1.500 kWh)
Cent/kWh 18,907 22,50
Grundpreis (je Zähler und Monat) EUR/Monat 6,300 7,50
Bei getrennter Messung
(für den Heizstromverbrauch)
     
Arbeitspreis HT Cent/kWh 19,496 23,20
Arbeitspreis NT Cent/kWh 15,882 18,90
Grundpreis1 (je Zähler und Monat) EUR/Monat 6,300 7,50

Abgaben und Steuern

Die Preise beinhalten die Netznutzungsentgelte sowie alle derzeit gültigen gesetzlichen Umlagen, Abgaben und der Energiesteuer. Bruttopreise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und auf zwei Stellen gerundet.

* Die Preisgarantie bezieht sich auf den reinen Energiekostenanteil sowie die Netznutzungsentgelte. Die Strompreise können bei Änderungen oder Neueinführungen von Steuern, Abgaben und Umlagen angepasst werden.

1 Die genannten Grundpreise gelten je Zähler und Monat. Sollten zusätzliche oder vom Standard abweichende Zähler, Relais, Tarifschaltrungen, Wandler etc. installiert sein, werden die Entgelte entsprechend der jeweils vom zuständigen Netzbetreiber veröffentlichten Preisblätter abgerechnet. Das gleiche gilt für monatliche weitere Zusatzleistungen. Weitere Verrechnungspreise auf Anfrage.

Die Niedertarifzeiten (NT) bei Sonderabkommen für elektrische Heizungen, Wärmepumpen

Montag - Freitag

Samstag - Sonntag,
gesetzliche Feiertage
Bei nicht umgerüsteten Anlagen

00:00 Uhr bis 06:00 Uhr
22:00 Uhr bis 24:00 Uhr
00:00 Uhr bis 06:00 Uhr
22:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Bei umgerüsteten Anlagen, Neuanlagen

00:00 Uhr bis 06:00 Uhr
22:00 Uhr bis 24:00 Uhr
00:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Die Sperrzeiten sind täglich von 11:00 bis 13:00 Uhr.

Bedingungen elektrische Raumheizungsanlagen 

Was kostet was bei uns?

Widerrufsrecht

Stromkennzeichnung WärmeStrom

Stromerzeugung ist mit Umwelt- und Ressourcenbelastungen verbunden. Um Ihnen mehr Übersicht zur Zusammensetzung des Strommixes und seine Umweltbelastungen zu geben, werden seit 2005 die durchschnittlichen Anteile der Stromerzeugungsquellen genannt. Mit den Ökostromprodukten ERconomy proNatur WärmeStrom und ERconomy Regio proNatur WärmeStrom der Stadtwerke Erlangen können Sie den angebotenen Strommix zugunsten von Umwelt und Gesundheit verändern.