Bilder 2016

Das Jahr 2016 im Überblick

  • November/Dezember 2016: Große Teile der Glasfassade konnten termingerecht eingebaut werden. Mit dem Schließen der Fensteröffnungen konnte auch die Bauheizung in Betrieb genommen werden, so dass die Arbeiten im Innenbereich planmäßig ausgeführt werden können. Die großflächigen Estrich- und Fliesenlegerarbeiten kommen sehr gut voran. Im Freibad- und Kioskbereich konnten diese Arbeiten größtenteils bereits abgeschlossen werden.

    Mit den Trockenbauarbeiten, beispielsweise der abgehängten Decken, wurde termingerecht begonnen. An der umfangreichen Badewassertechnik erfolgt die Frontverrohrung der Filteranlage und der Einbau der ersten Pumpen. Die Edelstahlarbeiten am Sprungbecken wurden abgeschlossen. Für die Überwinterung konnte das Becken bereits wieder mit Brunnenwasser gefüllt werden.

    Das 50m Sportbecken und das Nichtschwimmerbecken wurde vom Bäderpersonal gereinigt und ebenfalls für die Überwinterung vorbereitet. Im Außenbereich wird der Baugrund auf die Verlegung des Bodenbelages vorbereitet. Mit der Erstellung der neuen Zaunanlage wurde bereits begonnen. Bildergalerie November/Dezember

  • Oktober 2016: Im Hallenbadbereich wurden die ersten Fenster montiert. Die Vogelschutzfenster sind etwas dunkler als die normale Verglasung, die Struktur ist nur von Nahem zu erkennen. Weiterhin laufen die umfangreichen Estricharbeiten und im Freibadgebäude/Kiosk werden bereits die Fliesen verlegt. Der Außenanlagenbauer hat die Arbeit aufgenommen, auch an der Badewassertechnik wird im Keller eifrig gearbeitet. Der Boden im Sprungbecken bekommt zurzeit seine Schweißnähte. Bildergalerie Oktober
     
  • September 2016: Termingerecht wurden die großen Stahlfilter auf die Baustelle geliefert und konnten mittels eines Kranwagens in den Technikkeller unter der Schwimmhalle eingebracht werden. Im Technikbereich stehen jetzt weitere, umfangreiche Arbeiten an der Lüftungs- und Badewassertechnik an.  Die Arbeiten an den Edelstahlbecken kommen sehr gut voran. Am frisch sanierten 10m Sprungturm konnte bereits ein Großteil der neuen Edelstahlgeländer montiert werden. Die Fassadenbauer arbeiten an der Pfosten- und Riegelfassade und konnten schon einen Großteil der Rahmen montieren.  Die Fertigstellung der komplexen Pfosten- und Riegelfassade inkl. der umfangreichen Verglasung ist für Anfang November vorgesehen. Im Innenbereich des Hallenbades kommen die Putzarbeiten gut voran. Der Einbau des Estrichs im Freibadgebäude ist für Mitte September vorgesehen. Bildergalerie September Film

  • August 2016: Für die Gebäude des Freibades wurden die ersten Fensterelemente geliefert. Am neuen Freibadkiosk sind die großen Ausgabefenster bereits eingebaut. Im Springerbecken werden momentan die Beckenwände aus Edelstahl montiert. Im Schwimmer- und Lehrschwimmbecken des Hallenbads ist die Montage der Beckenwände bereits abgeschlossen. Die Plattformen des Sprungturms sind beschichtet, so dass im nächsten Schritt die neuen Geländer angebracht werden können. Im Technikkeller laufen die Arbeiten an der Badewassertechnik und den Lüftungsanlagen auf Hochtouren. Die neuen Lüftungsgeräte für das Hallenbad wurden angeliefert. Im Parkplatzbereich sind die neuen Lüftungsdome bereits gut zu erkennen. Ende August wirdl das Herzstück der Badewassertechnik, die neue Filteranlage, geliefert. Bildergalerie August
     
  • Juli 2016: Die Betonsanierung des 10m Sprungturmes ist weitgehend abgeschlossen. Die Montage der neuen Geländer und Sprungbretter steht noch aus. Mit dem Einbau der Edelstahlbeckenwände im 25m Sportschwimmbecken konnte bereits begonnen werden. Die umfangreichen Arbeiten an den haustechnischen Anlagen laufen auf Hochtouren und liegen im Zeitplan. In den letzten Tagen konnte die neue ESTW Trafostation aufgestellt werden. Auf dem Dach des neuen Hallenbades wird zur Zeit die Dachdämmung angebracht. Die Dachabdichtungsarbeiten werden bis Mitte August abgeschlossen sein.

    Die ersten Edelstahlbauteile (Beckenwände) im neuen Lehrschwimmbecken wurden bereits verbaut. Bis Mitte September sollen die Seitenwände in den restlichen Becken folgen. Am neu sanierten Sprungturm werden die Plattenformen beschichtet und der Blitzschutz angebracht. Die Kernbohrungen für die neuen Geländer wurden bereits durchgeführt. Die Heizung- und Lüftungsbauer verlegen Leitungen und Lüftungskanäle. Am neuen Kiosk wurden die ersten Fassadenteile verbaut. Auf den Dächern werden die Sanitärlüfter und Notabläufe montiert und die Dampfsperren eingebaut. Der Innen- und Außenputz am Freibadgebäude wird aufgebracht. Bildergalerie Juli

  • Juni 2016: Der großzügige Eingangsbereich des neuen Hallenbades ist fertig betoniert und die Dachdeckerarbeiten laufen auf Hochtouren. In Kürze erfolgt die Montage der Schwimmhallendecke. Im Rahmen der Betoninstandsetzung werden gerade die Spachtelarbeiten ausgeführt. In den Freibadgebäuden sind die Putzarbeiten angelaufen. Die Rohbauarbeiten werden bis Ende Juni abgeschlossen sein. Bildergalerie Juni

  • Mai 2016: Die mächtigen Spannbetonbinder für das neue Hallenbad sind eingetroffen und wurden bereits eingebaut. Jetzt laufen die letzten Rohbauarbeiten im Bereich des Sanitär- und Umkleidebereiches, sowie am neuen Eingangsbereich des Hallenbades. Die Decken wurden größtenteils schon betoniert. Zwischen dem 50m Becken und dem Nichtschwimmerbecken entsteht das neue Schwimmmeisterhaus. Im Freibad wird der 10m Sprungturm gerade betonsaniert, die Arbeiten werden Ende Mai abgeschlossen sein. Die Arbeiten an der Haustechnik des Freibadgebäudes sind angelaufen. Bildergalerie Mai

  • April 2016: Die Rohbauarbeiten laufen auf Hochtouren und sollen Ende Juni abgeschlossen sein. Die Decken für die Sanitär- und Umkleidegebäude für das Freibad sowie der Kiosk entlang der Damaschkestraße wurden bereits betoniert. Mit den umfangreichen Kanalarbeiten wurde begonnen.

  • Februar/März 2016: Die Bauarbeiten laufen planmäßig weiter. Die Rohbauarbeiten am Gebäudekeller sind zu ca. 75 % abgeschlossen und die ersten Wände der großen Schwimmhalle wurden bereits betoniert. Anfang April soll (wetterabhängig) mit der Betonsanierung des Sprungturms begonnen werden. Die Planungen für die Erweiterung des vorhandenen Blockheizkraftwerkes und die neue Trafostation sind planmäßig angelaufen. Bildergalerie Februar / März

  • Dezember 2015 und Januar 2016: Die umfangreichen Fundamentierungsarbeiten für den Freibadriegel und die neue Schwimmhalle laufen auf Hochtouren.

    Neben der Bodenplatte entstehen bereits die ersten Kellerwände und Kellerdecken. Aufgrund der milden Temperaturen konnte bis Ende Januar durchgearbeitet werden. Während der kurzen Frostphase wurden die Armierungs- und Schalungsarbeiten fortgeführt. Lediglich die Betonarbeiten wurden für kurze Zeit unterbrochen. Bildergalerie Dezember / Januar

Hier finden Sie die Bildergalerien nach Monaten sortiert: