Röthelheimbad mit Hannah-Stockbauer-Halle

Röthelheimbad

 

Das Röthelheimbad im Stadtsüden - Neueröffnung nach Generalsanierung in 2010 - bietet Badespaß für die ganze Familie. Der Kleinkinderbereich mit Sonnensegel, einem Planschbecken auf drei Ebenen mit Schiffchenkanal und Wasserspritze liegt in sicherer Entfernung zu den anderen Becken. Ein schattiger Spielplatz unter alten Bäumen und Liegeflächen laden zum Verweilen ein.

Nichtschwimmerbereich und Sportbecken sind von Sonnendecks umgeben, die Tribüne (im Volksmund Affenfelsen) der alten Anlage wurde erhalten und geht direkt in den Kioskbereich über. Im Nichtschwimmerbecken gibt es Sprudeldüsen, einen Strömungskanal, den Wasserpilz und eine Rutsche.

Während der Sommermonate kann die Hannah-Stockbauer-Halle ohne Aufpreis von den Freibadgästen mit genutzt werden. Hier trainieren die Leistungsschwimmer, Schulklassen und Vereine. Im Lehrschwimmbecken finden auch Kurse statt.